Trendfliesen aus Glas und Naturstein werten das Badezimmer auf

BadezimmerDas Badezimmer hat in den vergangenen Jahren einen Paradigmenwechsel erlebt: Vom Zweckraum für Körperpflege und -reinigung hat es sich zur Wellnesszone in den eigenen vier Wänden gemausert, in der man gerne etwas länger verweilt. Moderne Badkeramik, innovative Armaturentechnik und edle Materialien für Wand und Boden präsentieren die Hersteller und Händler zum Tag des Bades am 18. September 2010.

Glasfliesen und Glasmosaiken etwa schaffen edle Oberflächen mit transparenter Anmutung und bringen frische Farben ins Badezimmer. Zum Verlegen geeignet ist beispielsweise das Knauf Marmor- und Granit-Sortiment bestehend aus Kleber, Fugenmasse und Silikon. Der flexible Kleber ist weiß und macht sich so auch bei transparenten Materialien quasi unsichtbar. Alle Systemprodukte sind zudem so feinkörnig konzipiert, dass sie die Oberflächen nicht zerkratzen oder verfärben.

Webtipp: Haubau Tipps

Diese Vorteile bewähren sich auch bei Natursteinplatten, etwa aus Marmor oder Granit. Da Kleber und Fugenmasse bei der Austrocknung kaum Wasser an die Steine abgeben, besteht keine Gefahr, dass darin gelöste Schmutzpartikel die einmalige Struktur und Zeichnung der Platten durch Verfärbungen stört.

Unter www.knauf-bauprodukte.de gibt es Informationen, Tipps und Verarbeitungshinweise.
Quelle/Foto: djd/Knauf Bauprodukte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.