Dezember 4, 2021
Bild 2021 11 21 105230

Wie wählt man den richtigen ID-Kartendrucker aus?

Den richtigen ID-Kartendrucker für sich selbst zu finden, ist weitaus wichtiger, als Sie vielleicht denken. Ein ID-Kartendrucker ist eine absolute Notwendigkeit, besonders wenn Sie ein Geschäft betreiben. Es schneidet den Mittelsmann aus, und Sie können Ihre Karten drucken. Diese Sache wird wichtiger, wenn Sie eine beträchtliche Größe des Unternehmens führen.

Wenn Ihr Unternehmen von anständiger Größe ist, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Sie mehrere Mitarbeiter haben. Jetzt kann es kompliziert sein, den Überblick über die Mitarbeiter und ihre Aktivitäten zu behalten. Aber wenn Sie einen ID-Drucker zur Verfügung haben, können Sie ihnen Karten geben, die Ihnen helfen, ihre Jobs effektiver zu verfolgen.

Außerdem kann ein Personalausweis anders aussehen, als Sie erwartet haben. In diesen Fällen verschwenden Sie normalerweise viel Geld, um die perfekt aussehenden Ausweise zu erhalten. Mit einem ID-Kartendrucker können Sie verschiedene Designs überprüfen, bevor Sie eines fertigstellen, ganz zu schweigen davon, dass Sie am Ende eine Reihe von Ausgaben sparen.

Kaufanleitung für den richtigen ID-Kartendrucker

Nachdem Sie sich für einen ID-Kartendrucker entschieden haben, stehen Sie vor einer schwierigeren Frage: Wie wählen Sie den richtigen ID-Kartendrucker für Ihre Bedürfnisse aus?

Es gibt zahlreiche Drucker auf dem Markt, aber nicht alle von ihnen werden auf Sie zugeschnitten sein. Im Folgenden finden Sie einige der Faktoren, die als perfekte Kaufanleitung für Sie bei der Auswahl des richtigen ID-Druckers für Sie dienen können.

  • Monochrom oder Farbe

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie die Ausweise in Farbe benötigen, wie die meisten Unternehmen und Organisationen. Dennoch ist es wichtig zu überprüfen, ob der ID-Kartendrucker den Farbdruck unterstützt oder nicht. Die meisten Modelle haben dies als Standardkriterium, so dass Sie in Schwierigkeiten geraten können, wenn Sie einen Drucker bekommen, der in Monochrom druckt, während Sie Farbe benötigen.

  • Ein-/beidseitig

Dies ist eher eine Budgetbeschränkung. Es gibt ID-Karten, die auf der Rückseite gedruckt werden müssen, und einige nicht. Ebenso können einige Drucker nur einseitig drucken, und einige können gleichzeitig auf zwei Seiten drucken. Der Preis der Drucker variiert je nach dieser Funktion. Wenn Sie ein knappes Budget haben, können Sie einen einseitigen Drucker nehmen und die Karte umdrehen, um auf beiden Seiten zu drucken.

  • Art der Eingabe

Einige Drucker verfügen über ein manuelles Eingabesystem, was bedeutet, dass Sie die Karte manuell einsetzen müssen. Während es Drucker mit automatischer Eingabe gibt. Sie können das erhalten, was Ihren Vorlieben und Ihrem Budget entspricht.

  • Codierung

Einige ID-Karten müssen Codierungsstreifen wie Barcode oder Magnetstreifen haben. Wenn Sie einen Bedarf dieser Art haben, überprüfen Sie, ob die Druckersoftware diese Funktion unterstützt.

  • Kanten-zu-Rand-Druck

Nicht alle ID-Kartendrucker können von Kante zu Kante drucken. Überprüfen Sie also den Drucker auf diese Funktion, bevor Sie ihn kaufen.

  • Größe der Karte

Verschiedene Arten von ID-Karten haben unterschiedliche Größen. Stellen Sie also sicher, dass der Drucker mit den Größen arbeiten kann, die Sie für Ihre ID-Karten benötigen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thema: Wie wählt man den richtigen ID-Kartendrucker aus?!